+41796841204  +41794447893
+41326650279
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gebäck

Tilly`s Rezepte
 Dampfnudeln

   375 gr Mehl
   20 gr Hefe
   1 Tasse Milch
  50 gr Anke (Butter)
  60 gr Zucker
   2 Eier
  1/1 Kfl Salz

 Mehl in die Schüssel geben. Hefe mit wenig Wasser anrühren. Anke in die Pfanne flüssig werden lassen, Pfanne vom Herd nehmen und
 die kalte Milch beigeben. Eier, Zcker, Salz dazurühren un die Hefe dazu geben und gut vermischen.teig gut klopfen, bid er nicht
 mehr an der Schüssel klebt.Teig zugedeckt ums Doppelte gehen lassen.

 Guss: 2 dl Milch / 50 gr Anke / 60 gr Zucker  Anke flüssig machen, Milch und Zucker beigeben.
                                               Die Hälfte des Gusses in eine eingefettete Auflaufform giessen. Aus dem Teig
                                               Kugeln formen und nebeneinander in die Form setzen. So lange aufgehen lassen,
                                               dass der Teig die Höhe der Form nicht ganz erreicht. Im mittlerer Hitze hellbraun acken
                                               Danch die Kugeln (Nudeln9 mit zwei Gabeln licht auseinanderziehen unf mit drm Rest des gusses übergiessen.
                                               Nochmals in den Ofen schieben, bis die "Nudeln"schön glänzen.
                                               Backzeit: 30 -40 Minuten. In der Form warm servieren.



Apfelchüechli

22 - 26 Stück
Zutaten:
4 gr. Boskop oder säuerliche Äpfel
1/2 Zitronensaft
2 Eslf. Zucker
2 Eslf. Calvados
Teig:
150 gr. Mehl
1/2 Teelf. Salz
1 1/2 dl. Bier, Apfel-
oder Weisswein
2 Eigelb
2 Eiweiss
1 Messerspitze Backpulver
Zimtzucker zum Bestreuen

1 Für den Teig das Mehl mit Salz mischen, Bier oder Wein aufs Mal dazugiessen und zu einem glatten Teig rühren. Eigelb darunterrühren, den Teig ca. 1 Stunde ruhen lassen.
2 Die Äpfel schälen, mit Apfelausstecher Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in 1 cm dicke Ringe schneiden. Mit Zitronensaft, Zucker und Calvados 1/2 Stunde marinieren.
3 Kurz vor dem Backen der Apfelküchlein das Eiweiss mit Backpulver zu Schnee schlagen und sorgfältig unter den Teig ziehen.
4 Einen Apfelring nach dem andern im Teig wenden, mit einer Gabel oder dicken Metallnadel herausnehmen und sofort bei 180 Grad in Oel goldbraun backen.
5 Auf saugfähigem Papier abtropfen lassen, mit Zimtzucker bestreuen.
Dazu passen warme Vanillecreme oder Vanilleeis.

s'Lädeli
Solothurnstrasse 15
CH-3315 Bätterkinden

+41796841204
+41794447893 oder +41326650279
Sonne
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü